Besuch im Botanischen Garten

Es hat geklappt!!

Dank des Selbsthilfegruppe Wirbelwind konnten wir unseren diesjährigen Besuch im Botanischen Garten durchführen und hatten dazu noch eine Führung durch die Gewächshäuser. Die Mindestgröße von geführten Gruppen beträgt zwölf Personen, und weder die Gruppe Wirbelwind noch die HaMSter bringen alleine so viele Personen zusammen.

Da die Eisheiligen noch nicht vorbei waren, waren die Außenanlagen noch nicht komplett bestückt. Da für nachmittags Gewitter angekündigt waren, hatte sich die biologische Mitarbeiterinnen auf eine Führung durch die Gewächshäuser vorbereitet.

Das Gewächshaus in dem die Seerosen angesiedelt werden, war noch mit Blumenkübeln besetzt. Die Erklärungen der hauseigenen Biologin (Dummerweise habe ich den Namen vergessen) waren sehr unterhaltsam, anschaulich und interessant. Sie hatte einen Querschnitt eines Kaktus dabei und erklärte uns im Sukkulentenhaus den Aufbau. Bei einem Stopp an der Königin der Nacht sahen wir die Knospen, die wohl in den nächsten Tagen zu blühen anfangen. Im Seerosen Haus schnitt sie eine beeindruckende Blüteder Länge nach auf (leider habe ich auch deren Namen vergessen) und erklärte uns die Funktionsweise der Befruchtung. Als erstes fiel auf, dass die Blüte extrem stank. Die Mitarbeiterin ließ einige von uns riechen und jedem war sofort klar, dass dadurch aasfressende Insekten angezogen werden, in die Blütekriechen und somit die Blüte befruchten. Einen Tag später verwelkt die Blüte und lässt das Insekt wieder frei.

Im Tropenhaus machten sich die Schildkröten breit und tankten Sonne. Hier erklärte uns wie die Mitarbeiterin, dass sie für ein Projekt in Angola zuständig ist und dort u.a. auch versucht unbekannte oder fast ausgestorbene Pflanzen zu finden. Dazu dienen ihr z.B. Besuche auf Märkten oder Gespräche mit Heilerinnen, die über spezielles Wissen verfügen, das selten aufgeschrieben sondern nur mündlich weitergegeben wird.

Anschließend verabschiedete sie sich und wir haben die Möglichkeit, uns noch alleine im Botanischen Garten umzusehen.

Aktuelle Einträge